Congstar – die junge Marke der Telekom

Congstar ist ein Tochterunternehmen der deutschen Telekom. Die Marke für Breitband und Mobilfunk gibt sich ein junges und unkonventionelles Image.

Unter dem Motto "Du willst es, du kriegst es", bietet congstar seinen Kunden genau das DSL- und Mobilfunkangebot an, das am besten zum persönlichen Lebensstil passt.

Datentarife gibt es bei Congstar sowohl als Prepaid-Tarife als auch als Laufzeit-Tarife. Congstar nutzt das Netz der Telekom, das eines der besten deutschen Mobilfunknetze ist und sowohl beim Chip-Online-Netztest 2011 als auch von der Fachzeitschrift Connect 2011 als bestes Netz gewertet wurde.

9-Cent-Tarif

Beim 9-Cent-Tarif von Congstar kostet jede Telefonminute und jede SMS in alle deutschen Netze jeweils 9 Cent. Mobiles Internet wird mit 9 Cent pro Minute abgerechnet. Der Tarif hat keine Grundgebühr und keinen Mindestumsatz. Das Startpaket kostet einmalig 9,99 Euro inklusive 10 Euro Startguthaben.

Zum 9-Cent-Tarif können mehrere Optionen dazugebucht werden. Für 99 Cent pro Nutzungstag gibt es die „Congstar Prepaid Surf Tagesflat“. Bis zu einem Volumen von 200 Megabyte (MB) pro Einheit kann mit theoretisch bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Internet gesurft werden. Danach wird die Geschwindigkeit auf maximal 64 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) gesenkt.

Für 9,90 Euro im Monat kann die „Congstar Prepaid Surf Flat Option 500“ gebucht werden. Ab einem monatlichen Datenvolumen von 500 MB wird die Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Eine weitere Option ist die „Congstar SMS Option 3000“, bei der für 9,90 Euro im Monate 3000 SMS in alle deutschen Netze inklusive sind. Ebenfalls im Angebot ist die „Congstar Prepaid Festnetz Flat Option“. Für monatlich 9,90 Euro sind alle Gespräche ins deutsche Festnetz kostenlos.

Flatrate-Tarife

Die „Congstar Kombi Flat“ kostet im Monat 9,99 Euro. Darin sind alle Gespräche ins deutsche Festnetz und zu Congstar inklusive. Telefonate in andere deutsche Mobilfunknetze kosten 19 Cent pro Minute, ebenso jede SMS. Für mobiles Internet fallen 9 Cent pro Minute an.

Für die „Congstar Full Flat“ werden monatlich 39,99 Euro fällig. Dafür sind alle Telefonate in alle deutschen Netze inklusive. SMS kosten 9 Cent. Für die mobile Internet-Nutzung werden 24 Cent pro MB berechnet.

Bei der „Congstar Surf Flat 500“ für 9,99 Euro im Monat sind 500 MB schnelles Datenvolumen inklusive. Die „Congstar Surf Flat 1000“ kostet 12,99 Euro monatlich und enthält 1 Gigabyte (GB) schnelles Datenvolumen. Für monatliches 19,99 Euro gibt es die „Congstar Surf Flat 3000“ mit 3 GB Volumen. Bei allen Surf-Flats kosten Telefongespräche 9 Cent die Minute, jede SMS wird ebenfalls mit 9 Cent berechnet.

Darüber hinaus wird mit „Congstar Smart 100“ ein Smartphone-Tarif angeboten. Für monatlich 19,99 Euro kann im Internet gesurft, unbegrenzt SMS geschrieben und 100 Minuten gratis telefoniert werden.

Die Flatrates können entweder mit einer Laufzeit von 24 Monaten gebucht werden, dann entfällt die Anschlussgebühr, oder ohne Laufzeit, dann werden einmalig 25 Euro Anschlussgebühr erhoben. Zu den Flatrates können zusätzlich weitere Optionen für Telefonie, SMS oder mobiles Internet gebucht werden.

Prepaid-Internet-Stick

Mit dem Congstar Prepaid Internet Stick kann man ohne Vertragslaufzeit und monatliche Grundgebühr mit dem Laptop im Internet surfen. Das Startpaket kostet einmalig 59,99 Euro. Darin ist der Surfstick enthalten ebenso wie 4 Tage Gratis-Surfen. Der Versand des Sticks und der Sim-Karte kostet einmalig 9,99 Euro.

Die Datenverbindungen werden pro Kalendertag abgerechnet, jeder Tag kostet 2,49 Euro. Das Surfvolumen ist unbegrenzt, jedoch wird die Geschwindigkeit ab 500 MB Datenvolumen pro Tag von 7,2 Mbit/s auf maximal 64 Kbit/s reduziert. Das Angebot eignet sich nur für Gelegenheits-Surfer, nutzt man das mobile Internet häufiger, wird der Congstar Datentarif schnell teuer.

Unternehmensdaten

Congstar, Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Köln, ist die Zweitmarke der deutschen Telekom. Congstar bietet seinen Kunden als Mobilfunk- und DSL-Discounter bundesweit breitbandige Internetzugänge (DSL), Komplettanschlüsse, bestehend aus Telefon und Internetzugang sowie Mobilfunklösungen aus einer Hand.

Congstar wurde 2011 von Tariftipp.de zum „Anbieter des Jahres 2011“ im Bereich der Prepaid-Discounter gewählt. Congstar ist seit Juli 2007 am Markt und zählt mittlerweile über eine Million Kunden.

 

Kontaktdaten:

Congstar GmbH

Anna-Schneider-Steig 8

50678 Köln