27.06.2013

Telekom-Prepaid-Datentarif mit neuen Konditionen

Der Prepaid-Tarif Xtra Triple von der Deutschen Telekom wird ab Anfang Juli aufgewertet angeboten. Neben verdoppeltem Datenvolumen erhöht sich dadurch auch die Download-Geschwindigkeit des Smartphone-Tarifs.

Sowohl Neu- als auch Bestandskunden profitieren von den neuen Konditionen des Prepaid-Tarifes der Telekom. Der Prepaid-Tarif Xtra Triple bietet bislang eine netzinterne Sprach- und SMS-Flat. Hinzu kommt eine Daten-Flatrate mit 100 Megabyte (MB) inklusivem Datenvolumen bei 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download. Der monatliche Preis für den Prepaid-Tarif der Telekom beträgt 9,95 Euro.

200 MB Inklusivvolumen bei 8 Mbit/s

Ab dem 1. Juli 2013 erhöht sich das inklusive Datenvolumen für Kunden des Xtra-Triple-Tarifes um 100 MB. So stehen dem Nutzer nun insgesamt 200 MB Daten pro Monat zur Verfügung bevor die Geschwindigkeit gedrosselt wird. Auch die Geschwindigkeit des ungedrosselten Volumens erhöht sich. So beträgt die maximale Download-Geschwindigkeit nun 8 Mbit/s.

SMS und Telefonate in Netze außerhalb der Telekom kosten nach wie vor 15 Cent pro SMS, beziehungsweise pro Gesprächsminute. Auch die Telefonate zur Mailbox bleiben mit 29 Cent pro Minute so teuer wie zuvor.

Bonusguthaben und Samsung Galaxy Frame

Die SIM-Karte zum Xtra-Triple-Tarif kostet derzeit 9,95 Euro inklusive eines Startguthabens von 10 Euro. Zudem bietet die Telekom derzeit ein Bonusguthaben von 5 Euro an, welches bei Aktivierung der Karte gutgeschrieben wird. Das Bonusguthaben muss allerdings innerhalb von 30 Tagen verbraucht werden, da es sonst verfällt.

Außerdem besteht momentan die Möglichkeit zu dem Prepaid-Tarif Xtra Triple das Samsung-Smartphone Galaxy Frame zu erwerben. In Kombination mit der SIM-Karte kostet das Einsteiger-Smartphone 139,95 Euro. Nimmt man dieses Angebot in Anspruch, erhält man zusätzlich ein Startguthaben von 3 Euro, außerdem entfällt die Grundgebühr im ersten Monat. Das Samsung Galaxy Frame wird von der Telekom jedoch nur mit SIM-Lock ausgeliefert.

Autor: LS