Datenstick.de: Tablet- und Notebook-Tarife für Telekom-Netz im Check

Der Anbieter Datenstick.de verkauft preisreduzierte Laufzeit-Datentarife für Tablets und Notebooks im Netz der Deutschen Telekom. Einen UMTS-Internbet-Stick gibt es für einen symbolischen Preis zum Tarif dazu.

Telekom-Netz: Man surft im schnellsten Netz Deutschlands

Datenstick.de bietet Tarife für regelmäßige Notebook-Surfer an, die oft unterwegs sind und dann auch mehr als nur ein paar E-Mails abrufen. Bei Datenstick.de surft man im Netz der Telekom, das mehrfach in verschiedenen UMTS-Netztests der letzten Jahre ausgezeichnet wurde.

Die Datenstick-Tarife sind preislich nach Geschwindigkeit und monatlichem Datenvolumen gestaffelt. Wer mehr zahlt, kann schneller surfen, beim Volumen kann man zwischen 3 und 5 Gigabyte wählen. Ist das Volumen verbraucht, wird die Surfgeschwindigkeit für den Rest des Monats auf 64 Kilobit pro Sekunde (kbit/s) gedrosselt; zusätzliche Kosten fallen nicht an.

Preisreduzierte Original-Tarife von Mobilcom-Debitel

Original-Datentarife von mobilcom-debitel werden bei Datenstick.de zu besonders preiswerten Konditionen angeboten. Im Gegensatz zur Telekom verzichtet Datenstick.de auf hohe monatliche Gebühren bei der Hardware. Den Stick für mobiles Internet gibt es für einen symbolischen Preis von einem Euro.

Im Angebot bei Datenstick.de sind ausschließlich Datentarife mit 24 Monaten Laufzeit. Prepaid-Tarife werden nicht angeboten.

Prepaid-Tarife für mobiles Internet

Datenstick.de bietet keine Prepaid-Tarife für mobiles Internet-Surfen mit dem Tablet oder Notebook an.

Datentarife für Tablets und Laptops

Bei Datenstick.de erhalten Kunden zwei Tarife, die sich sowohl als Tablet-Datentarife als auch als Notebook-Tarife nutzen lassen und sich in der Höhe des schnellen Datenvolumens unterscheiden. Die Übertragungsrate beträgt bei beiden Tarifen 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Die Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Der vergünstigte Tarifpreis gilt nur während der Mindestlaufzeit, ab dem 25. Monat ist der Preis des Original-Tarifes zu zahlen. Vertragspartner für die über Datenstick.de gebuchten Datentarife ist mobilcom-debitel.

Mit dem 3-GB-Tarif und dem 5-GB-Tarif spricht Datenstick.de sowohl Normalsurfer als auch Vielsurfer an. Kunden von Datenstick.de zahlen keine Versandkosten, die von mobilcom-debitel erhobene Anschlussgebühr wird erstattet.

LTE-Tarife für T-Mobile-Netz

Die LTE-Nutzung ist bei den Datentarifen von Datenstick.de im T-Mobile-Netz derzeit ausgeschlossen.

Stick für mobiles Internet günstig

Datenstick.de bietet in Verbindung mit den Datentarifen den Surfstick Alcatel One Touch X602D für nur 1 Euro. Der Alcatel One Touch X602D ist ein Surfstick, der für High-Speed-Geschwindigkeiten von bis zu 21 Mbit/s ausgelegt ist. Das Stickmodell wird von der französisch-amerikanischen Firma Alcatel produziert. Der Alcatel-Stick ermöglicht mobiles Online-Surfen in Mobilfunknetzen der 2. und 3. Generation (GPRS, EDGE,GSM und UMTS) und kommt auch mit den UMTS-Erweiterungen HSPA (HSUPA und HSDPA) und HSPA+ zurecht. Der Stick wird ohne Sim-Lock geliefert.

Datenstick.de: Preiswertes mobiles Internet im besten Netz

Über das Portal Datenstick.de werden Datentarife von mobilcom-debitel für mobiles Internet-Surfen im Mobilfunknetz der Telekom angeboten. Interessenten können online einen mobilcom-debitel-Vertrag abschließen und einen Internetstick für das mobile Surfen bestellen.

Datenstick.de ist eine Marke der BRBD Breitbanddienste GmbH mit Sitz in Bamberg. Die Datentarife werden mit der Sparhandy GmbH als administrativem Partner vertrieben. Der Vertragspartner ist die mobilcom-debitel GmbH.

Autor: MB

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Anbieter: Internetstick.de

Besonderheiten
Vertragsart: Postpaid
Verkauf: online
APN: internet.mobilcom oder surf.mobilcom
Netz
D1
Kontaktdaten
Webseite: www.datenstick.de
Hotline:
Fax: -
E-Mail: service@brbd.de
Anschrift
BRBD Breitbanddienste GmbH
Kronacher Str. 41
96052 Bamberg