Discount-Marke Base setzt auf Baukasten-Prinzip

Anfang 2010 hat Base, die Mobilfunkmarke der E-Plus-Gruppe, das neue Tarifkonzept „Mein Base“ vorgestellt. Der Kunde zahlt keine Grundgebühren und bekommt erst einmal jeden Monat 30 Telefonminuten und 30 SMS zu anderen BASE- und E-Plus-Kunden geschenkt.

Dazu stellt er sich je nach Bedarf unterschiedliche Flatrate-Optionen für Handy-Telefonate, SMS oder mobile Internetnutzung zu einem für ihn passenden Angebot zusammen.

Flatrate wechsel dich

Für mobile Surfer sind die Internet Flatrates interessant: Unter vier Varianten finden sowohl Gelegenheits-Surfer als auch Viel-Nutzer den passenden Tarif. Denn bei allen Flatrates ist das Volumen zwar unbegrenzt, die übliche Drosselung der Download-Geschwindigkeit – auf maximal 56 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) – greift jedoch unterschiedlich schnell. Gesurft wird im Netz der Mutterfirma E-Plus.

Im Tarif „Internet Flat S“ für 5 Euro im Monat wird ab 50 Megabyte (MB) Datenvolumen bereits auf GPRS-Niveau gedrosselt, bei der „Internet Flat“ für 10 Euro erst ab 500 MB. Für Laptop-Surfer bieten sich vor allem die Tarif-Varianten L für 15 Euro monatlich und 1 Gigabyte (GB) ungebremstem Volumen und XL für 20 Euro und 5 GB schnellem Datenvolumen an.

Alle vier Tarife werden als Tarif-Option zu „Mein Base“ dazu gebucht. Der Vorteil: Die Sim-Karte kann einfach aus dem Laptop oder dem Surf-Stick genommen und in ein Handy gelegt werden. So kann der Kunde mit allen Tarifen zusätzlich kostenlos telefonieren und simsen. Außerhalb der Freieinheiten kostet jede Telefonminute und jede SMS 19 Cent.

Die Mindestvertragslaufzeit des Basis-Tarifs beträgt 24 Monate. Die Flatrates können monatsweise gebucht oder abbestellt werden

Prepaid-Datentarif

Mit der Laptop Tages-Flat kann man an frei wählbaren Tagen 24 Stunden lang unbegrenzt online gehen. Das Starterpaket kostet einmalig 19,99 Euro. Darin sind 10 Euro Startguthaben sowie 3 Surf-Tage bereits inklusive. Jeder weitere Tag wird mit 3 Euro abgerechnet.

Diesen Tarif kann man unabhängig von „Mein Base“ buchen, er kommt ohne Grundgebühr und ohne Mindestlaufzeit aus. Das Surfvolumen ist unbegrenzt, ab einem Datenumsatz von 250 MB wird für den Rest der Einheit die Geschwindigkeit auf 56 Kbit/s reduziert.

Unternehmensdaten

Seit August 2005 wird Base in Deutschland vertrieben, zunächst als weitere Marke von E-Plus, mittlerweile ist Base zur Hauptmarke des Mobilfunkbetreibers aufgestiegen.

Seit 2006 bietet das Unternehmen neben Offerten für die Telefonie auch Datentarife für das mobile Internet an.

Kontaktdaten:

Base c/o E-Plus Service GmbH & Co. KG

Edison-Allee 1

14473 Potsdam